• Flughafen
  • City Lights
  • Grossflaechen
  • Innenwerbung
  • Masten
  • U Bahn
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Promotion für den Direktkontakt

Mit Ihrem Promotionteam auf Bahnhöfen können Sie direkt „am Mann“ Ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren und give aways verteilen.

Auf wind – und wettergeschützten Promotionflächen in der Berliner U-oder S-Bahn erreichen Sie schnell eine extrem hohe Kontaktzahl, und das in der Regel zwei Mal. Über 50% der Fahrgäste nutzen die Bahn für die Hin- und Rückfahrt zur Arbeitsstelle oder Ausbildung. Je nach Zielgruppe und Einzugsgebiet können Sie die Bahnhöfe einzeln wählen und belegen.

In den Zwischenebenen und in den Zugangsbereichen sind Promotionstandorte buchbar, also direkt im Zu- oder Abgangsstrom der Fahrgäste. Hier können potentielle Interessenten zu einem Gespräch eingeladen werden. Promotionaktionen auf den Bahnsteigen sind aus Sicherheitsgründen untersagt.

Einsatz der Promoter

Je nach Frequenz des Bahnhofs können Sie die Anzahl der Promoter bestimmen. Die Rush Hour sind die Zeiten 6:00 - 9:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr. Sie können gratis Warenproben verteilen, Flyer übergeben oder auch Leseproben einsetzen, solange dies nicht zu einer übermäßigen Verschmutzung auf den Bahnsteigen führt. Wir empfehlen dann, die Promoter an den Ausgängen zu platzieren. Gern beraten wir Sie.

Kostenrechnung U-Bahnhöfe

Standortmiete/Stunde bei max. 3 Promotern: ab € 49,-
jeder weitere Promoter: ab € 19,-
Personalkosten je Promoter/Stunde: ab € 20,-

zzgl. Flyer und gegebenenfalls Warenproben, spezielle Kleidung für die Promoter (T-Shirts, Sweatshirts) und MwSt.

Haben Sie Fragen zur Außenwerbung in Berlin?

Sie erreichen uns telefonisch :
(030) 22 45 89 97

Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen zur Außenwerbung in Berlin, oder Sie kontaktieren uns über unser

Werben in anderen europäischen Städten

Informationen über Außenwerbung in verschiedenen europäischen Städten?

Dann besuchen Sie bitte unsere (englische) Webseite über den unten stehenden Link: