• 1
  • 3
  • 1
  • 2

Treppenstufen-Werbung

In jedem Bahnhof finden Sie Treppenanlagen, die vom Bahnsteig in das Zwischengeschoss und von dort aus auf die Straße führen. Schätzungsweise wird es über 1.500 Treppenanlagen in Berlin geben, die recht unterschiedliche Größen und Formate aufweisen. Hohes Fahrgastaufkommen fordert auch breite Treppenanlagen.

Da die Menschen dort hinschauen, wohin sie hintreten, bietet Treppenwerbung(Bodenwerbung) hohe Kontaktmöglichkeiten und ist eine sehr interessante Form der Bahnhofswerbung. Die Wiederholung der Werbung auf der nächsten Stufe steigert die Erinnerungswerte der Werbung. Die Treppenanlagen sind in der Regel durch einen Absatz unterbrochen. Die Vermarktung der Treppen erfolgt nur absatzweise, um die Werbemotive optisch von einander zu trennen.

Die höchste Kontaktzahl erreicht die Werbung an den Treppenstufen vom Bahnsteig in die Zwischengeschosse. Die Fahrgäste werden über diese Treppenanlage aus den Bahnen in die nächste Ebene geführt und dann teilen sich die Menschenströme nach den Ausgängen. Hier befindet sich die zweite Treppenanlage, die mit Werbung belegt werden kann.     

Die Mediakosten pro Stufe beginnen bei ab € 20,00 pro Monat. Bei einem Treppenabsatz mit 10 Stufen liegen die Mediakosten dann bei € 200,00 pro Monat zzgl. Produktionskosten. Der Tarif basiert auf einem Jahresvertrag.

Fakten und Preise zu Treppenstufen

Haben Sie Fragen zur Außenwerbung in Berlin?

Sie erreichen uns telefonisch :
(030) 22 45 89 97

Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen zur Außenwerbung in Berlin, oder Sie kontaktieren uns über unser