• Brueckenwerbung1
  • Brueckenwerbung2
  • Brueckenwerbung3
  • Brueckenwerbung4
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Banner an Brücken

Werbung an Brücken ist besonders für den Werbungtreibenden interessant, der Autofahrer ansprechen möchte. Der Autofahrer fährt direkt auf die Werbung zu und kann sich der Werbebotschaft kaum entziehen. In Berlin gibt es die meisten Brücken bei der S-Bahn bzw. Deutschen Bahn. Die U-Bahn spielt eine untergeordnete Rolle, weil sie hauptsächlich unterirdisch fährt.

Kosten und Formate

Die Kosten sind standortabhängig. Je attraktiver die Brücke, desto höher liegt der Preis. Die Gesamtkosten setzen sich aus Miete, Montage und Produktion zusammen. Am Alexanderplatz zum Beispiel kann eine Brücke schon mal € 1.100,00 pro Monat kosten, in Lichterfelde € 500,00.

Die Montage und Produktion sind einmalige Kosten in Höhe von € 420,00 

Die Buchungsrhythmen sind 4 Wochen und länger, jeweils am ersten Montag im Monat beginnend. Das Standardformat ist 10 Meter x 1 Meter.

Material

Meist setzen wir bedruckte PVC Plane ein. Nach dem Druck wird der Rand umgelegt (doppelter Rand) und je ein Meter wird eine Öse gesetzt. Die Banner halten zwei und mehr Jahre.

An Brücken, an denen nur langjährige Werbung möglich ist, werden feste Platten bedruckt und an eine Vorrichtung verschraubt. Häufig sind es Brücken, für die bei der Montage eine Hebebühne eingesetzt werden muss. Wenn Sie eine Brücke belegen möchten, nutzen Sie unsere Beratung. Wir errechnen Ihnen die exakten Kosten.

Brückenwerbung: Preise und Daten

Hier finden Sie Beispiele unserer Umsetzungen für Brückenwerbung.

Haben Sie Fragen zur Außenwerbung in Berlin?

Sie erreichen uns telefonisch :
(030) 22 45 89 97

Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen zur Außenwerbung in Berlin, oder Sie kontaktieren uns über unser

Kontaktformular

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok Ablehnen