• U Bahn Innenwerbung1
  • U Bahn Innenwerbung2
  • U Bahn Innenwerbung3
  • U Bahn Innenwerbung4
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

U-Bahn Innenwerbung - Fahrzeit ist Werbezeit

Über 12 Minuten fahren durchschnittlich die Berliner mit der U-Bahn durch das unterirdische Tunnelnetz. Ausreichend Zeit, sich mit dem Informationsangebot in den Zügen zu beschäftigen und die Langeweile während der Fahrzeit auszufüllen. Mit täglich rund 1,3 Millionen Fahrgästen ist die U-Bahn der größte Warenkorb Deutschlands mit einem überdurchschnittlichen Haushaltsnettoeinkommen. Die U-Bahn Innenwerbung bietet im Vergleich zu Bussen und Straßenbahnen weit mehr Werbemöglichkeiten in unterschiedlichen Preiskategorien.

Buchen von Innenwerbung

Für die kurzen Werbebotschaften können Streifenflächen auf den Scheiben oder über Fenster und Türen gebucht werden. Komplexere Inhalte passen auf die Posterformate DIN A2 und DIN A3 neben den Türen und an den Stirnseiten. Diese Flächen werden in Monatsrhythmen (mindestens 50 Flächen) angeboten. 

Fahrgastfernsehen - Berliner Fenster

An den Decken strahlt das Fahrgastfernsehen über ein Doppelmonitore einen bunten Mix aus Berichte aus Politik und Wirtschaft, Sportnachrichten, News aus Kultur und Film und Werbspots aus. Die Ausstrahlung erfolgt ohne Ton, damit die Fahrgäste nicht belästigt werden. Dem Fahrzeit angepaßt, beginnt die Sendeschleife alle 15 Minuten erneut. Jeder Spot wird pro Stunde viermal ausgestrahlt. Da die Kostenstruktur einem öffentlich-rechtlichen Sender gleicht, sind die entscheidenden Kriterien zur Preisfindung die Spotlängen und die Werbeinseln. Gern erstellen wir Ihnen Ihren wöchentlichen Spotplan.  

Hier finden Sie Beispiele unserer Umsetzungen für Verkehrsmittel-Innenwerbung.

Fakten und Preise zu U-Bahn Innen-Werbung als Download

Haben Sie Fragen zur Außenwerbung in Berlin?

Sie erreichen uns telefonisch :
(030) 22 45 89 97

Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen zur Außenwerbung in Berlin, oder Sie kontaktieren uns über unser