• Grossflaechen Bahnhofsmedien
  • Clp Bahnhofsmedien
  • Bahnhofsmdien
  • 1
  • 2
  • 3

Bahnhofswerbung: Plakatwerbung auf Bahnhöfen

Berlin hat ein gut ausgebautes Verkehrsnetz. Unterirdisch dominiert die U-Bahn, oberirdisch die S-Bahn. Zu den bekanntesten Bahnhöfen in Berlin zählen Friedrichstraße, Hauptbahnhof, Zoologischer Garten und Alexanderplatz, auf dem täglich 250.000 Menschen gezählt werden. Mit den Berliner Bahnen bewegen sich rund 2 Millionen Menschen jeden Tag. Das sind 4 mal mehr als Luxemburg oder 41 mal mehr als die Färöer Einwohner zählen.

Ein gigantischer Warenkorb rollt permanent über Berlins Bahnhöfe. Auf den dominanten Umsteigebahnhöfen haben sich lukrative Einkaufstraßen entwickelt, die zum Verweilen und Flanieren einladen. Hier bleibt kaum noch ein Einkaufswunsch offen. 

Die Reichweite, die Verweildauer und die kaufkräftige Zielgruppe sind gute Gründe, den Werberaum "Bahnhof" in seine Mediaplanung aufzunehmen und bspw. eine Plakatwand zu mieten. Zu den Kampagnenmedien zählen Großflächen, City Light Poster und Plakate in Vitrinen, die im Wochen- oder Dekadenrhythmus Ihre Bahnhofswerbung realisieren.

Dauerhafte Medien auf den Bahnhöfen werden häufig von ortsansässigen Unternehmen gebucht. Unter Hinweismedien finden Sie weitere Informationen zur Treppenstufenwerbung, Plakatwerbung in den Formaten DIN A0 und DIN A00  oder Großflächen Plakate hinter den Gleisen.   

Haben Sie Fragen zur Außenwerbung in Berlin?

Sie erreichen uns telefonisch :
(030) 22 45 89 97

Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen zur Außenwerbung in Berlin, oder Sie kontaktieren uns über unser

Kontaktformular

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok Ablehnen