(030) 22 45 89 97 info@wtm-aussenwerbung.de

City Lights Werbung

City Lights sind spezielle Werbeträger für Plakatwerbung in der Aussenwerbung. Während klassische Plakate allenfalls von vorne beleuchtet sind, handelt es sich bei Citylights um hinterleuchtete Werbeflächen im innerstädtischen Bereich. Es gibt City Light Poster, City Light Boards und City Light Säulen.
Die kleineren City-Light-Poster sind in der Regel an sehr prominenten Stellen in Bus- oder Straßenbahnwartehallen, wo sie von der langen Verweildauer der Wartenden profitieren. Unter Anderem sind die CLP auch im Stadtmobiliar wie Toiletten integriert. Man findet sie aber auch freistehend als Vitrinen in Fußgängerpassagen oder als Leuchtkästen in Bahn-Stationen, Einkaufszentren und in Flughäfen aufgestellt.

City Lights werden wöchentlich gebucht. City-Light-Poster nehmen einen fixen Platz in der Mediaplanung ein, weil sie durch die regionale und zeitliche Flexibilität, sowie die auffällige Hinterleuchtung, insbesondere in den Abendstunden und im Herbst und Winter, eine hohe Werbewirkung besitzen. Bis zu drei Motive teilen sich den Aushang und werden durch einen Wechselmechanismus an einer Stelle zeitgleich ausgehängt. Die Rotation erregt durch die Bewegung mehr Aufmerksamkeit und erhöht dadurch die Werbewirkung.

Arten von City Light Plakaten

City Light Poster sind das dominate Medium in jeder Stadt. Das Werbeplakat im Standardformat 4/1 strahlt den Menschen in fast jeder größeren Stadt in Deutschland und Europa entgegen. Rund 100.000 City Light Poster decken die wichtigsten Ballungsgebiete in Deutschland ab. Mit den unterschiedlichen Netzen können gezielt einzelne Zielgruppen erreicht werden. Daher stellen CLPs ein wichtigen Bestandteil jeder Werbekampagne in der Außenwerbung dar.

City Light Boards, auch Mega Lights genannt, sind hinterleuchtete Großflächen, die an hochfrequentierten Verkehrsknotenpunkten für hohe Reichweiten sorgen. In 2,50 Meter Höhe überragen sie den fließenden Verkehr und können von allen Verkehrsteilnehmern uneingeschränkt gesehen werden. Im Gegensatz zu den Citylightpostern, die nur in Netzen gebucht werden, können Citylightboards auch einzeln selektiert werden.

City Light Säulen stehen in den Innenstädten in exponierten Lagen. Traditionelle Litfaßsäulen wurden zu modernen City Light Säulen umgebaut. Alle Standorte sind sozusagen handverlesen und überzeugen durch ihre Standortqualität. Des Weiteren können auch Citylightsäulen einzeln gebucht werden.

Viele City Lights sind bereits digitalisiert und stehen auf Bahnhöfen, Flughäfen und im Straßenland. Alles Weitere dazu finden Sie unter Digitale Plakate.

Beispiele unserer Umsetzungen für City Lights Werbung.

 

Direkt anfragen

Ihre Ansprechpartnerin


Svenja Schwarz
Medienberaterin
„Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail“
Email: svenja.schwarz@wtm-aussenwerbung.de
Tel: (030) 22 45 89 97