(030) 22 45 89 97 info@wtm-aussenwerbung.de

Produktionskosten für Außenwerbung

Wie erstelle ich die Druckdatei?

Welches Sichtmaß hat das Poster? Wie viel Beschnitt muss ich hinzugeben? Und in welcher Skalierung muss ich die Datei anlegen? Im Reiter rechts haben wir Ihnen unsere technischen Datenblätter zu den klassischen Werbeträgern der Außenwerbung als Download bereitgestellt. Diese helfen Ihnen bei der Erstellung der Druckdatei und enthalten zudem noch weitere Information zum Druck und benötigte Vorlaufzeiten. Sie interessieren sich für ein Sonderformat? Gerne senden wir Ihnen dann die Details separat zu.

Wie wird gedruckt?

Druck von Plakaten für Säulen und Großflächen

Plakate für Säulen oder Großflächen werden grundsätzlich auf Affichenpapier 100g bis 120g/qm gedruckt. Die Plakate werden im Nassklebeverfahren geklebt, das heißt vor der Klebung werden die Plakate eingeweicht und dann im nassen Zustand plakatiert. Das Affichenpapier hat eine hohe Nassfestigkeit, damit es nicht beim Einweichen und Kleben zerreißt. Zusätzlich besitzen die Plakate eine blaue Rückseite, um das Durchscheinen alter Plakate zu vermeiden. Je nach Format müssen die Plakate geteilt auf Paletten angeliefert werden.

Druck von City-Light-Postern

Für die Produktion von City Light Poster wird weißes, beidseitig matt gestrichenes, lichtdurchlässiges 150g/qm Papier eingesetzt. Eine höhere Durchleuchtwirkung wird durch einen spiegelverkehrt angebrachten Konterdruck erzielt. Hier empfiehlt sich ein 4-/3-farbiger Druck. Da die Plakate in Vitrinen ausgehangen werden, sollte bei der Gestaltung ein umlaufender Rand berücksichtigt werden.

Innenwerbung in den Verkehrsmitteln in Berlin

Die Berliner Verkehrsmittel bieten verschiedene Formate für Innenwerbung. Seitenstreifen, Scheibenfolien und weitere Flächen in Bussen und Bahnen werden auf Folien gedruckt, die auf der Rückseite mit einem wiederablösbaren Kleber beschichtet sind. Eine Laminierung empfehlen wir nur bei einem längeren Werbeeinsatz (ab 12 Monate).

Wie viel kostet die Produktion?

In der Aussenwerbung gibt es Poster in vielen verschiedenen Formaten. Einige Plakatflächen können einzeln gebucht werden, andere nur in Netzen. Der Preis für die Produktion je einzelnem Plakat hängt von der jeweiligen Auflage und dem Material ab. Je höher die Auflage eines Motives, desto geringer wird der Einzelpreis. Um dies zu verdeutlichen geben wir Ihnen hier ein Beispiel für den Druck von Großflächenplakaten.

Großflächen Plakate 18/1 (1 Motiv)

Auflage

Preis pro Einzelplakat

Preis Auflage

5

44,00 €

220,00 €

10

28,00 €

280,00 €

20

19,50 €

390,00 €

30

16,67 €

500,00 €

50

14,30 €

715,00 €

100

12,60 €

1.260,00 €

150

11,77 €

1.765,00 €

200

11,23 €

2.245,00 €

Diese Preisstaffelung gilt je Motiv. Bei mehreren Motiven beginnt die Staffelung jeweils erneut.
Sie möchten ein anderes Format drucken lassen? Gerne können Sie uns das gewünschte Medium nennen und die Anzahl der Stellen, dann berechnen wir Ihnen gerne die genauen Produktionskosten. Bitte beachten Sie, dass zur Sicherheit je nach Medium immer 10-20% Extra-Plakate gedruckt werden müssen (z.B. bei 100 Großflächenstellen 110 Poster).

Sie haben Fragen oder hätten gern ein konkretes Angebot? Senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an!

Direkt anfragen

Ihre Ansprechpartnerin


Svenja Schwarz
Medienberaterin
„Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail“
Email: svenja.schwarz@wtm-aussenwerbung.de
Tel: (030) 22 45 89 97